Waldjugendspiele 2017

Am Mittwoch, den 20.09.2017 fanden zum zweiten Mal für unsere Schule die Waldjugendspiele statt. Bei trockenem Wetter fanden sich nach einer kurzen Busfahrt in den Ueffelner/Heseper Wald „Im Gehn“ 86 Sechstklässler ein und starteten nach einer kurzen Einführung in Kleingruppen auf Erkundungstour. Veranstaltet werden die Waldjugendspiele von den Niedersächsischen Landesforsten unter der Leitung von Herrn Wieking. An insgesamt 12 Stationen lernten die Schülerinnen und Schüler viel Wissenswertes über Bäume und Lebewesen im Wald. An den Stationen standen engagierte Eltern und unterstützten die einzelnen Gruppen in der Bewältigung ihrer Aufgaben. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Die Waldpädagogin Frau Kohlmeyer lobte ausdrücklich das engagierte, teamfähige Verhalten unserer Schülerinnen und Schüler. Durch die gute interne Organisation von Frau Koppelmann waren die Gruppen mit 3-5 Kindern sehr klein, so dass an den einzelnen Stationen intensiv gearbeitet werden konnte.

 

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*