Schulinterner Vorlesewettbewerb 2017

Am Mittwoch wurden im Rahmen einer Vollversammlung die Sieger des diesjährigen schulinternen Vorlesewettbewerbs geehrt. Den ersten Platz konnte Lina aus der 6 Europa für sich gewinnen. Sie wird unsere Schule beim Regionalentscheid im Tuchmachermuseum in Bramsche vertreten. Ihre Stellvertreterin ist Selin aus der 6 Umwelt, die damit den zweiten Platz erreichte.

Teilnehmer am schulinternen Vorlesewettbewerb waren jeweils die ermittelten Klassensieger:

Lea und Selin (6 Umwelt), Lina und Leona (6 Europa), Zera und Finja (6 Sport) und Alyssa und Memphis (6 Ästhetik)

Alle 8 Schülerinnen und Schüler stellten sich einer sechsköpfigen Jury aus Lehrern und Elternvertretern. Ein herzliches Dankeschön auch an die Eltern für die Unterstützung!

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*