Sponsorenlauf der IGS Bramsche

Beim Sponsorenlauf der IGS Bramsche für „SOS Kinderdorf“ und die geplanten Kleinspielfelder auf dem Schulgelände waren alle mit vollem Einsatz dabei. Mit insgesamt 3222 Runden sind die Läufer ungefähr die Strecke bis zur Partnerschule in Barcelona gelaufen! 1450 km sind von den Schülerinnen und Schülern sowie den Gastläufern absolviert worden. Bei herrlichem Wetter gab Landtagsabgeordneter Guido Pott den Startschuss. John Mc Gurk, der die 10%ige Spende der erlaufenen Summe an SOS Kinderdorf weitergibt, war im traditionellen Kilt dabei. Joe Enochs unterstützte das Courage-Team und auch Bürgermeister Heiner Pahlmann drehte als passionierter Läufer seine Runden. Eltern, Lehrer, Gastläufer und auch Großeltern unterstützten das Engagement der Schülerinnen und Schüler.

Die voraussichtliche Spendensumme beträgt ca. 10.000,-€. Also können am 23. Mai ca. 1000,-€ an „SOS Kinderdorf“ übergeben werden.

Beste Ergebnisse pro Jahrgang:

Jahrgang 5
Klasse, die am weitesten gelaufen ist:  Eu/Um 5 mit 428 Runden
Schülerin mit den meisten Runden: Jarla  mit 17 Runden
Schüler mit dem meisten Runden: Simon mit 22 Runden

Jahrgang 6
Klasse, die am weitesten gelaufen ist: Sport 6 mit 301 Runden
Schülerinnen mit den meisten Runden: Mia und Leandra mit je 17 Runden
Schüler mit den meisten Runden: Jonah mit 21 Runden

Jahrgang 7
Klasse, die am weitesten gelaufen ist: Sport 7 mit 340 Runden
Schülerinnen mit den meisten Runden: Elisa und Anna mit je 20 Runden
Schüler mit den meisten Runden: Hamza mit 25 Runden

Ein herzliches Dankeschön allen Läufern, Spendern und Unterstützern!

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*