Mountainbike-AG beim Wadenkneifer des TuS Engter

Mountainbike-AG beim Wadenkneifer des TuS Engter

Am Sonntag, den 9. September 2018 unternahm die Mountainbike AG ihre erste gemeinsame Ausfahrt. Pünktlich um 9:00 Uhr morgens trafen sich 13 Schülerinnen und Schüler mit ihren Mountainbikes, Helm und Trinkflasche vor dem Vereinsheim des TuS Engter auf Schüttenheide. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung konnte unsere Gruppe, welche von zwei Sportlehrkräften, unserem Schulleiter Herrn Behning und einem Elternteil begleitet wurde, bei klarem Himmel und angenehmen 18 Grad auf die ausgeschilderte Strecke starten. Bereits nach dem ersten Kilometer ging es ins Gelände. Eine herausfordernde Sandpassage wurde von allen Sportlern sicher gemeistert. Dass es jedoch nicht nur geradeaus gehen sollte, konnten wir an diesem Vormittag mehrfach feststellen. Mit insgesamt circa 260 Höhenmetern waren einige deftige Anstiege verteilt auf die insgesamt 20km vorauszusehen. Kurz vor der Hälfte der Distanz erwartete uns eine Verpflegungsstation, an der wir mit Rosinenbrot, Bananen, Müsliriegeln, Topfkuchen und Getränken verbrauchte Energie zurückgewinnen konnten. Die Pause kam genau richtig, denn die zweite Hälfte unserer Geländefahrt war gespickt von den sprichwörtlichen Höhepunkten der heutigen Etappe. Erschöpft aber glücklich und vor allem stolz auf die erbrachte Leistung erreichten wir in der Startformation nach 20,5 km und 1:53 Std. gemeinsam das Ziel, wo uns die Eltern freudestrahlend empfingen. Für diesen Mannschaftserfolg belohnte der Veranstalter jeden von uns mit einer Trinkflasche. Alle waren sich einig, auch nächstes Jahr wieder die Herausforderung beim Wadenkneifer des TuS Engter zu suchen.

Hier geht es zum Pressebericht auf NOZ.de

1 Kommentar

  1. Kerstin 2 Monaten vor

    Ein tolles Event –
    Die Kinder waren alle echt stolz !!!

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*