Schlittschuhlaufen im weihnachtlichen Bramsche

Schlittschuhlaufen im weihnachtlichen Bramsche

Um die Adventszeit gemeinsam zu erleben, machten sich die Klassen 5 Sport, 5 Umwelt, 5 Europa, 5 Ästhetik und 8 Ästhetik der IGS mit ihren Tutoren auf den Weg zum Weihnachtsmarkt Bramsche. Dort wurde in diesem Jahr erstmalig eine Kunsteisbahn am Kirchplatz installiert. Nach einem Spaziergang am Hasesee vorbei in die Innenstadt hieß es für Schüler und Lehrer: Auf die Kufen, fertig, los! Auch wenn das Wetter weniger winterlich war, trugen die Weihnachtsmusik, der Duft nach Crêpes und gebrannten Mandeln und das Kratzen der Kufen auf der Eisbahn zur Adventsstimmung bei.

Sowohl die Profis als auch die Anfänger unter den EisläuferInnen zeigten sich begeistert von dersportlichen Aktivität. Anfängliche Unsicherheiten wurden erfolgreich überwunden, sodass alle Teilnehmer stolz auf sich sein konnten. Als Highlights entstanden Polonaisen auf dem Eis, man übte sich im gemeinsamen Rückwärtsfahren, fuhr auf einem Bein und in derHocke und drehte Pirouetten.

Müde und zufrieden ging es nach einer Stunde auf dem Eis wieder zurück zur IGS Bramsche – die Aktion wird sicherlich auch im nächsten Jahr wieder begeistert von den Schülerinnen und Schülern angenommen werden.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*