1. Abschlussfeier an der IGS Bramsche

Mit einem fröhlichen Festakt wurden am 25. Juni 104 Schülerinnen und Schüler der IGS Bramsche in ein erwachseneres Leben verabschiedet. Dabei handelt es sich um die Schülerinnen und Schüler, die 2015 mit uns auf die Reise der Neugründung unserer Schule gegangen sind. Sie, die Eltern und das Gründungsteam haben Mut bewiesen, etwas Neues zu schaffen und zu gestalten. Nun tragen die Anstrengungen zum ersten Mal Früchte. Wir verabschieden gereifte sowie sehr gut vorbereitete Jugendliche in den Ernst des Lebens. Es ist der erste IGS-Jahrgang, der in Bramsche die Schule für alle abgeschlossen hat. Damit wurde mit diesem Jahrgang Geschichte geschrieben.

Dieser Abschlussjahrgang wurde jedoch auch hart getroffen: Die Coronapandemie hat den Schulalltag sehr verändert. Es konnten keine Ausflüge gemacht oder außerschulische Lernorte genutzt werden. Die Abschlussfahrt nach Berlin musste storniert werden, Ausflüge sowie außerschulische Lernorte bereicherten das Lernen nicht im gewohnten Umfang, ein Abschlusszelten oder Abschlussfeten fanden nicht statt. Was aber nicht fehlen durfte, war die Mottowoche, in der der Abschlussjahrgang einen sehr guten Zusammenhalt und viel Spaß am Feiern dokumentieren konnte. Zu sehen, wie sich die Jugendlichen freuten, wie ausgelassen sie auf dem Basketballplatz unter Einhaltung aller Regeln feiern konnten, tat allen Beteiligten und Zuschauern richtig gut.

Am 25. Juni wurde mit ausreichend Abstand und mit Masken in der IGS Bramsche die feierliche Zeugnisübergabe in zwei Etappen durchgeführt. Es kam eine sehr intime und gelöste Stimmung auf, als die Lehrerband in die Feier mit Konstantin Wecker einführte. Spätestens beim Musikstück „Time to say goodbye“ an der Geige mit Begleitung am Klavier rollte die ein oder andere rührige Träne. Beim anschließenden Sektempfang war die Stimmung aber wieder ausgelassen und sehr fröhlich.
Am Abend konnten noch nette Treffen an unterschiedlichen Standorten stattfinden. Das war auf jeden Fall tröstlich und hat dem Ganzen einen feierlichen Rahmen geben können.

 

Wir freuen uns auf viele weitere Jahrgänge, die sicherlich ähnlich erfolgreich unsere Schule verlassen werden. Vielfalt verbindet – gemeinsam erfolgreich!

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung