Teilnahme am Finale des Schulreitwettbewerbs

Schülerinnen der IGS Bramsche durften am Finale des Schulreitwettbewerbs in Ankum teilnehmen. Hierfür qualifiziert hatten sie sich bereits im September in Bissendorf. Sofie und Michelle aus der 8 Ästhetik waren gemeinsam mit der gesamten Klasse in Ankum als Zuschauer dabei und haben im Rahmen der Unterrichtseinheit „Medien – Berichte schreiben“ im Fach Deutsch folgenden Bericht verfasst:

Schulreitturnier in Ankum

ANKUM/BRAMSCHE Am Mittwoch, den 30.10.2019 fand in Ankum das Finale des Schulreitwettbewerbs, bei der aus verschiedenen Schulen Reiterinnen und Reiter antraten, statt.

„Ich habe mich sehr gefreut, teilnehmen zu dürfen“, erklärte Mia aus der 8 Ästhetik. Sie tanzte mit ihrer Gruppe zu der Musik von Michael Jackson, während zwei andere Schülerinnen um sie herum ritten. Sie belegten den 6.  von zehn Plätzen. Ebenfalls in der Gruppe war Anna aus der 6 Europa. „Ich fand es sehr aufregend,“ meinte Anna. „Es war schon mein drittes Turnier.“ Für diese Kür mussten sie sich zuvor qualifizieren. Begleitet wurden die beiden von der Klasse 8 Ästhetik mit ihrer Tutorin Sabine Koppelmann sowie einigen Schüler*innen aus der 6 Europa. Es war für alle ein schöner Tag, es gab auch verschiedene Essensstände. Zwischendurch gab es eine Vorstellung von einem Pony, das verschiedene Kunststücke vorführte. Das Turnier endete für alle um 15.30 Uhr und sie fuhren wieder nach einem erfolgreichen Tag zurück zur Schule.

 

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung