Kennenlernnachmittag an der IGS Bramsche

Kennenlernnachmittag an der IGS Bramsche

Am 8. Juli fand der Kennenlernnachmittag für die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler in der IGS Bramsche statt. Erfreulicherweise konnten vier Klassen gebildet werden. Fast 90 Schülerinnen und Schüler wurden von Schulleiter Thomas Behning und Jahrgangsleiter Sven Placke begrüßt. Ganz unkompliziert traf man sich auf der Indoor-Kunstrasenfläche. Um Kontakte coronabedingt zu minimieren, wurden die Klassen im halbstündigen Abstand eingeladen. Mit Spannung freuten sich die Tutorenteams sowie die Klassengruppen auf die erste gemeinsame Begegnung und die erste gemeinsame Unterrichtssequenz. Den Eltern wurde Raum für Gespräche mit der Schulleitung, untereinander und mit dem Mensabetreiber gegeben. In der Mensa gab es Kaffee und Kuchen sowie gekühlten Saft, sodass die Atmosphäre stimmte. Ein rundum gelungener Auftakt in das gemeinsame Lernen!

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung