Advent, Advent, ein Lichtlein brennt….

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt….

Zum Jahresabschluss erfreut sich das Adventskalender-Rätsel großer Beliebtheit bei den Schülerinnen und Schüler des IGS Bramsche.

Voller Spannung eilen die Jungen und Mädchen morgens vor Unterrichtsbeginn in den Freizeitraum. Hier öffnet unser Schulsozialpädagoge Daniel Fuhrmann oder ein Mitglied unseres Freizeit-Teams täglich ein Türchen des Adventskalenders. Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine neue weihnachtliche Rätselfrage, die bis zur ersten großen Pause von den Kids auf einem Zettel beantwortet und in die Adventskalender-Box eingeworfen sein muss. Das Freizeit-Team der IGS Bramsche ermittelt bis zur Pause nach dem 3. Unterrichtsblock den Gewinner bzw. die Gewinnerin.

Jetzt kommt es zum großen Showdown. Der Gewinner bzw. die Gewinnerin werden präsentiert und ein Preis wird übergeben. Wie jedes Jahr haben hierfür regionale Firmen und Gönner*innen der IGS Bramsche kleine und größere Sachpreise zur Verfügung gestellt. Hierfür ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren!

Das Adventskalender-Rätsel hat sich als ein fester Bestandteil der Freizeitgestaltung an der IGS Bramsche etabliert. Somit wird die schulische Ausbildung um Spaß und Freude zwischen den Unterrichtsblöcken ergänzt und der Lernerfolg unterstützt.

Ebenfalls etabliert hat sich das wöchtliche Adventssingen im Offenen Anfang. Jeden Freitag begrüßen die Musiklehrer Katja Grützner und Marcel Quappen viele Sänger*innen aus den Jahrgangsstufen 5 und 6, die sich freiwillig im Musikraum zu einem adventlichen Beisammensein treffen. Neu ist seit diesem Jahr zusätzlich eine kurze, besinnliche Geschichte von Religionfachleiterin Mareike Reynders, die den weihnachtlichen Grundgedanken hervorhebt.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung