Frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2020!

Frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2020!

Traditionell wird das Jahr in der IGS Bramsche mit einer gemeinsamen Weihnachtsfeier abgeschlossen. Aus allen Jahrgängen wurden Beiträge vorbereitet. Es wurde gesungen und vorgetragen, die Theater-AG führte einen Sketch auf und die letzten Verlosungen zum Adventskalenderrätsel wurden vorgenommen. Letzteres begleitete die Schülerinnen und Schüler schon durch die Adventszeit. Das Team Freizeit hat unter der Leitung unseres Schulsozialpädagogen Daniel Fuhrmann damit eine neue Tradition begründet, die in der Schülerschaft großen Anklang fand.  Auch das Adventssingen immer am Freitagmorgen kam besonders bei den jüngeren Schülerinnen und Schülern sehr gut an. Bei der Rückschau auf das fast schon vergangene Jahr berichtete der Schulleiter Herr Behning von einer enorm guten Entwicklung der Schülerschaft der IGS Bramsche. Dies sei der engagierten Arbeit des Teams der IGS Bramsche, den Eltern und in erster Linie den Schülerinnen und Schülern selbst zu verdanken. Im Unterricht wie auch in vielen partizipativen Projekten haben sich die Schülerinnen und Schüler besonders eingebracht. Beispielhaft zu nennen sind die Konfliktlotsen unter Leitung von Herrn Fuhrmann und Herrn Müller, das Courage-Team unter Leitung von Frau Penski und Herrn Fuhrmann, die Schulsanitäter unter Leitung von Frau Mählmann, die Schulsportassistenten unter Leitung von Herrn Weichers und Herrn Fuhrmann sowie die SV mit Begleitung durch Herrn Weichers. Ein großes Highlight war das Winterfest der IGS Bramsche. Über 166 Euro konnten aus dem Reinerlös des Schulfestes als Spende für die Flüchtlingsarbeit des Bramscher Vereins Amal e.V. überreicht werden. Der Verein präsentierte seine Wanderausstellung vor dem Schulfest und war beim Fest selbst auch mit einem Informationsstand sowie mit einer schönen Buttonaktion vor Ort. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Die Weihnachtsfeier wurde auch zum Anlass genommen, den sonst eher im Hintergrund arbeitenden Teammitgliedern der IGS Bramsche vor der Schülerschaft zu danken. Den Sekretärinnen Frau Hömer und Frau Schüler wurde unter großem Applaus ein Blumenstrauß als Dankeschön überreicht. Unserem Hausmeister Herrn Albers wurde mit einem lila-weißen Weihnachtsgruß und natürlich ebenfalls großem Applaus gedankt.

Alle haben sich für das Gelingen der Feier richtig viel Mühe gegeben. Gedichte, Tanzeinlagen und Lieder bildeten ein schönes sowie ganz vielfältiges Programm. Unser neues Ukulelen-Trio stellte das sehr leicht zu erlernende Saiteninstrument vor und machte Lust auf die passende AG im zweiten Halbjahr. Die Klasse 9 Sport rockte die Hütte durch einen Weihnachtssong mit Klavier-, Bass-, Cajon-, und I-Pad-Begleitung. Grandios war auch der Auftritt der Lehrerband sowie des Kollegiumschors.

Mit dem gemeinsam gesungenen „Jingle Bells“ fand die Weihnachtseier ihr würdiges Ende und alle konnten in die wohlverdienten Ferien gehen.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung