Müllsammelaktion mit überraschender Belohnung

Auch die IGS hat sich vergangenen Montag an der AWIGO-Müllsammelaktion beteiligt. Die Klassen des 5. Jahrgangs waren am Hasesee, im Umfeld der Schule und am Darnsee unterwegs, um unsere Stadt von Unrat zu befreien. Dabei stießen sie nicht nur auf Tüten und „normalen“ Müll, sondern auch auf weggeworfene Kanalrohrstücke, einen TV-Flachbildschirm und Schuhe.

Ein besonderes Erlebnis hatte die Klasse 5 Europa am Hasesee. Eine vorbeikommende Dame lobte die Schüler herzlich für das Engagement. Als Dank spendete sie spontan 10 € für die Klassenkasse. So konnten die Kinder nach getaner Arbeit ganz unverhofft ein Eis genießen. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür!

Damit das Dankeschön auch wirklich ankommt, berichtete der „Tuchmacher“ im Lokalteil der Bramscher Nachrichten über diese wunderbare Begegnung und den pädagogischen Hintergrund der Müllsammelaktion:

BN vom 01.04.2017

2 Kommentare

  1. Gerhard Theis 11 Monaten vor

    Hut ab und viel Respekt vor diesen uneigennützigen jungen Menschen.
    Auch so können sie sein, unsere Jugend, unsere Kinder. Schön, dass es sie gibt.
    Für weitere Freude an dieser lobenswerten Tätigkeit sorgt nun eine weitere Spende
    in Höhe von € 100,00. Man sieht, vor Überraschungen ist man nie sicher. Nur weiter so.

    Gerhard Theis
    Ginsterweg 9
    49191 Belm/Vehrte

    Bitte mitteilen, wie der „Freudenträger“ zu den Schülern kommen soll.

  2. Maria 10 Monaten vor

    Das ist ja wirklich eine tolle Geste.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*